Nahrung

7 GEHEIMNISSE ZUM ABNEHMEN, DIE NUR ÄRZTE KENNEN

Das Wichtigste ist, nirgendwohin zu rennen und fest die Position zu halten! Ärzte unterstützen den Wahn nach Diäten und extremem Abnehmen nicht: In vielen Fällen schadet das mehr als es nützt. Aber echtes Übergewicht (vor allem, wenn es im Lebensbereich liegt) kann unserer Gesundheit schaden und das Risiko für schwere Krankheiten erhöhen. Aber sich von den überflüssigen Pfunden zu trennen, ist klar. Aber wie genau? Hier sind einige Expertentipps.

BEGINNEN SIE MIT VITAMIN D

Vitamin-D-Mangel kann viele gesundheitliche Probleme auslösen, und ein erhöhtes Risiko für Fettleibigkeit ist eines davon. Eine auf dem Adipositas-Kongress vorgestellte Studie zeigte, dass übergewichtige oder fettleibige Menschen, die Vitamin D einnahmen, schneller abnahmen und das Ergebnis länger hielten als diejenigen, die den Mangel an diesem Vitamin nicht bekämpften. Bevor Sie also eine Diät machen, prüfen Sie, wie es um Ihr “Sonnen”-Vitamin bestellt ist.

ESSEN SIE KNUSPRIGE LEBENSMITTEL

Lassen Sie natürlich das knusprige Essen weg und wechseln Sie zu frischem Gemüse oder Nüssen. Erstens ist es an sich nützlich, und zweitens essen wir weniger, wenn wir “knackige” Lebensmittel essen. Studien der Brigham Young University und der Colorado State University haben bestätigt: 25 % weniger!

ESSEN SIE PFEFFER

Wenn Sie keine Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, essen Sie mehr Chilis. Denn sie enthält Capsaicin, das unseren Stoffwechsel beschleunigt und die Fettverbrennung aktiver werden lässt.

ESSEN SIE DIE SUPPE

Mama hatte Recht: Die Suppe ist es wert, sie jeden Tag zu essen. Und zwar nicht eine Gemüsesuppe, sondern eine richtige Fleisch- oder Pilzbrühe. Laut den Ergebnissen einer Studie des Beth Israel Medical Center in Boston neigten Frauen, die einmal am Tag eine Suppe aßen, zu einem gesünderen Essverhalten, neigten seltener zu übermäßigem Essen und waren weniger abhängig von schädlichen Lebensmitteln, Zucker oder Kohlenhydraten L. Wollen Sie Ihre Essgewohnheiten verbessern? Fangen Sie mit der Suppe an!

APFEL-SNACK

Äpfel und Birnen sind die besten Freunde aller Menschen, die abnehmen wollen. Diese leckeren Früchte enthalten spezielle Substanzen, die das Körperfett stärker verbrennen als üblich – und jeder Apfel wirkt fast wie eine Fettverbrennungstablette. Hauptsache, Sie essen sie nicht auf nüchternen Magen!

UMSTIEG AUF GRÜNEN TEE

Erstens ist er hilfreich bei Bluthochdruck oder Stress. Zweitens senkt er das Risiko, an Herzkrankheiten zu erkranken. Drittens wird er zur Vorbeugung von Depressionen empfohlen. Und schließlich hat er spezielle Substanzen, die die Fettverbrennung im Körper aktiver machen.

FETTIGE LEBENSMITTEL ESSEN

Wie die Ergebnisse einer Studie der Harvard Medical School und des Brigham and the Women’s Hospital in Boston gezeigt haben, nehmen Menschen, die 45 bis 60 Gramm Fett pro Tag zu sich nehmen, schneller ab als diejenigen, die sich weniger fettreich ernähren. Die einzige Bedingung ist, Lebensmittel zu wählen, die reich an einfach ungesättigten Fetten sind. Zum Beispiel Nüsse, Olivenöl, blauer Fisch, Milchprodukte.

Auch interessant