Garten

5 TIPPS ZUR GARTENVERSCHÖNERUNG FÜR DIE SICHERHEIT VON KINDERN

Als Elternteil wissen Sie, dass Ihre Kinder immer an erster Stelle stehen, egal an welchem Ort. Wir raten Ihnen, Ihre Kinder niemals allein im Garten zu lassen, aber es gibt Situationen, in denen Sie sie einfach nicht im Auge behalten können. Für diese seltenen Fälle schlagen wir vor, dass Sie sich unsere Tipps durchlesen, wie Sie Ihren Garten für Kinder sicher machen können.

BRINGEN SIE IHREN GARTEN IN ORDNUNG

Dies ist ein überraschend einfacher Tipp, der jedoch leicht übersehen wird. Wenn Sie also kürzlich eine Gartenparty gefeiert oder an der Instandhaltung Ihres Gartens gearbeitet haben, sollten Sie alle gefährlichen Gegenstände aufräumen, die in Ihrem Garten liegen. Wenn Sie viel Abfall haben, den Sie loswerden wollen, beauftragen Sie einen örtlichen Containerverleih.

Profi-Tipp: Kaufen Sie einen Schuppen oder nutzen Sie Ihre Garage für eine einfache und sichere Aufbewahrung.

HÄUFIGE GEFÄHRLICHE GEGENSTÄNDE:

– Gartengeräte & Maschinen

– BBQ & Abfallreste

– Hohe Sitzgelegenheiten und Arbeitsplatten

– Spielzeug über der empfohlenen Altersgrenze

CHEMIKALIEN UND PESTIZIDE

Die Pflege eines schön aussehenden Gartens kann mit verschiedenen Techniken erfolgen. Eine beliebte Technik ist der Einsatz von Chemikalien und Pestiziden, um Unkraut zu entfernen, Tiere/Insekten abzuschrecken und Pflanzen zu düngen. Diese Produkte können jedoch schädlich für Kinder sein, die dazu neigen, Bereiche des Gartens zu berühren und sogar zu essen.

Profi-Tipp:  Lassen Sie genügend Zeit nach der Behandlung Ihres Gartens mit Chemikalien & Pestiziden, bevor Sie Ihre Kinder mit nach draußen nehmen.

GÄNGIGE CHEMIKALIEN & PESTIZIDE:

– Tiervergrämungsmittel

– Insektenabwehrmittel

– Fungizide

– Unkrautbekämpfungsmittel

– Rasenpflege

GARTENSTRUKTUREN & ZÄUNE

Strukturen geben Ihrem Gartendesign Definition, Charakter und sogar zusätzliche Sicherheit für einige Bereiche. Wenn diese Strukturen und Zäune jedoch scharfe Kanten haben, auf denen man herumklettern kann, kann dies für Kinder jeden Alters beim Spielen im Garten gefährlich sein und sollte daher mit Bedacht gewählt werden.

Profi-Tipp: Abgerundete Ecken an Bauwerken und Zäunen helfen, größere Verletzungen zu vermeiden.

WASSER GEFAHREN

Ein Teich in Ihrem Garten kann eine entspannende und schöne Sache sein und eine tolle Möglichkeit, einige pflegeleichte Haustiere zur Unterhaltung Ihrer Kinder hinzuzufügen. Allerdings können diese Wasserflächen recht tief sein und so eine Gefahr für kleine Kinder darstellen. Das Hinzufügen eines Sicherheitsgitters zu Ihrem Teich kann stark genug sein, dass erwachsene Männer darauf stehen können, und ist so konzipiert, dass Sie Ihren Teich trotzdem genießen können.

Profi-Tipp: Wenn Sie ein Metallgitter in der gleichen Farbe wie Ihr Teichwasser wählen, wird das Sicherheitsmerkmal getarnt, während der Effekt einer natürlichen Wasserfläche erhalten bleibt und trotzdem sicher für Kinder ist.

KINDER ÜBER WILDTIERE UNTERRICHTEN

Wildtiere und Insekten im Garten lassen sich nie zu 100 % verhindern, und wenn Sie versuchen, Punkt 2 zu befolgen, werden diese höchstwahrscheinlich trotzdem vorhanden sein. Sie können Ihre Kinder dennoch darauf vorbereiten, indem Sie ihnen die Gefahren bestimmter Insekten und die Lebensräume, in denen die einzelnen Arten zu finden sind, beibringen.

Pro-Tipp: Sie können leicht Bücher zu diesem Thema finden, suchen Sie im Internet oder in Ihrem örtlichen Buchladen nach weiteren Informationen.

 

Auch interessant

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *